AG Recht

Strategische Umweltverträglichkeitsprüfung – Hafenentwicklungsplan – Verkehrsverflechtungsprognose – Grundkonzeption zum Bundesverkehrswegeplan – Planfeststellungsverfahren…

Das sind nur wenige Schlagworte, die vor und während des Planungsverfahrens für eine neue Gütertrasse eine wichtige Rolle spielen. Wir in der AG Recht befassen uns mit den verschiedenen Studien, Planungen und Richtlinien rund um die Y-Trasse. Viele dieser Schriften sind im Internet verfügbar. Kaum jemand kann sie aber alle lesen und so alles richtig einordnen, sind es doch häufig hunderte Seiten, mit Fachausdrücken gespickt.

Wir sammeln diese Informationen und arbeiten damit. Wir wollen das gesamte Verfahren verstehen, die Informationen zusammenfassen und verständlich weitergeben. Die AG Recht plant für den Wissenstransfer Diskussionsrunden mit Themenvorträgen, Vorbereitungsgespräche zum Dialogforum und Texte für die Internetseite.

Wir sind Ansprechpartner innerhalb unserer Bürgerinitiative für alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit unseren Aktivitäten.

Erreichbar sind wir unter: recht@x-durch-y.de